Hochwasser auf dem Schulhof

Gelegentlich kommt es zu Beginn des Jahres dazu, dass das Wasser der Weser sehr hoch steigt und unseren Schulhof erreicht. Dann kann niemand mehr die Schule trockenen Fußes durch den Haupteingang betreten.

Zum Glück gibt es einen Hintereingang, den das Hochwasser bisher noch nie erreicht hat, so dass der Unterricht nicht ausfallen muss.

Es dauert immer ein paar Tage, bis das Wasser abgezogen ist und der Hausmeister die tiefgelegenen Räume leer gepumpt hat

Aktuelle News

Keine Artikel in dieser Ansicht.