Das Schulgebäude

Die Grundschule Lüchtringen besteht aus zwei Gebäudekomplexen, die durch einen Treppenaufgang und eine Aula verbunden sind. Der alte Gebäudeteil bildet die Hauptfront der Schule. Im Westteil sind die Räume für die Betreuung, eine Küche und Toiletten. Darüber befinden sich der Musikraum, der Filmraum und ein Klassenraum. 

Im lang gestreckte Hauptgebäude sind der Haupteingang, ein Raum für den Hausmeister, ein Werkraum und ein Heizungsraum untergebracht. Im Obergeschoss sind zwei Räume als Fachräume eingerichtet. Neben dem Medienraum befinden sich Lehrerzimmer und ein Verwaltungsraum. Das Gebäude schließt im Osten mit zwei Turnhallen ab.

 

 

Eine Aula verbindet den alten Gebäudteil mit dem Neubau. Hier stehen fünf Klassenräume und zwei Gruppenräume für den Unterricht bereit. Ein kleiner Innenhof ist mit einer bunten Plastik ansprechend gestaltet.

Die Aula ist in den letzten Monaten immer mehr zum zentralen Punkt des Schullebens geworden. Die Einrichtung einer Leseecke, Trapeztische und Sitzbänkchen kommen dem Unterricht in Arbeitsgruppen sehr entgegen.

Aktuelle News

Keine Artikel in dieser Ansicht.