Unsere Klasse

Klassenlehrerin Fau Müller

Karneval 2018

Weihnachtsbacken

Gesundes Frühstück

 

Besuch auf dem Bauernhof in Ottbergen

Im Rahmen der Sachunterrichtsreihe „Bauernhof“ sind wir am 5. Oktober mit dem Zug zu dem Biobauernhof von Familie Schlüter nach Ottbergen gefahren. Dort hat Frau Schlüter uns freundlich in Empfang genommen. Sie hat uns den Biobauernhof gezeigt und die verschiedenen Arbeitsabläufe erklärt. Wir haben dort einen Einblick in die Kinderstube (Kälbchenstall), das Jugendhaus (Jungkühe) und den Erwachsenenstall (ausgewachsene Milchkühe) des Bauernhofes erhalten. Des Weiteren haben wir unterschiedliche Geräte wie die Futtermischanlage und die Melkanlage kennen gelernt. In der Pause hat Frau Schlüter Milch und Kakao aus eigener Produktion an uns verteilt, worüber wir uns sehr gefreut haben. Zum Abschluss des Tages durften wir dann alle den Hofhund streicheln. Es war ein toller Tag, der uns in guter Erinnerung bleiben wird.

 
 

Apfelsaft pressen

Die Kinder der Klasse 2 haben im Rahmen des Sachunterrichts mit Hilfe von Frau Hecker / ComNatura Apfelsaft hergestellt.

Am Anfang haben wir die Äpfel gewaschen und in vier Stücke geschnitten. Dann kamen die Einsammler und haben die Äpfel in die Apfelmühle getan. Da wurden sie noch kleiner geschnitten. Es waren nur noch Apfelschnipsel übrig. Und die Apfelschnipsel wurden in die Apfelpresse getan und unten raus kam der fertige Apfelsaft. Er hat mir gut geschmeckt. Ich fand es sehr cool. Frau Hecker war sehr nett. Ich fand das war eine tolle Idee. Das war ein schöner Tag. Das Schneiden hat viel Spaß gemacht. So etwas würde ich gern noch einmal machen. (Kay-Sölve)

Zuerst haben wir die Äpfel gewaschen. Dann habe ich mit Amelie die Äpfel in vier Teile geschnitten. Nico und Melvin haben die Apfelstücke gesammelt. Dann haben wir alles in die Apfelmühle geschüttet. Ich und andere Kinder haben an der Apfelmühle gedreht. Und so wurde alles klein. Dann kam alles in die Apfelpresse und nach einer Weile kam unten der Apfelsaft raus. In der Klasse haben wir den Apfelsaft probiert. Der Apfelsaft war lecker. Am liebsten habe ich die Äpfel in kleine Stücke geschnitten. Der Tag war schön. (Claudia)

Ich habe mit ein paar Kindern Äpfel gewaschen. Einige Kinder haben die Äpfel in vier Stücke geschnitten. Danach wurden die Äpfel in die Apfelmühle getan und zermahlen. Dann kam alles in die Apfelpresse. Dann ist der Apfelsaft rausgelaufen. Wir haben den Apfelsaft getrunken. Mir hat der Tag gefallen. Das Apfelabwaschen war sehr lustig. Wir haben viel über Äpfel gelernt. (Theo)

Die anderen Kinder haben als erstes die Äpfel gewaschen. Ich habe mit einigen Kindern die Äpfel in vier Teile geschnitten. Andere Kinder haben die Apfelstücke in die Apfelmühle geschüttet. Die Mühle hat die Apfelstücke kleingeschnitten. Dann haben wir die Apfelstückchen in die Apfelpresse getan. Danach ist der Apfelsaft in eine Schüssel gelaufen. Dann haben wir den Apfelsaft in einen Topf geschüttet und getrunken. Mir hat der Tag sehr gut gefallen, vor allem das Apfelschneiden und Apfelpressen. Der Apfelsaft hat mir sehr gut geschmeckt. (Jonas)

Aktuelle News

Keine Artikel in dieser Ansicht.